Erklärung der VG zur aktuellen Lage

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen!

Seit einigen Wochen bestimmen die Meldungen und Nachrichten über die Erkrankungen, verursacht durch das neuartige Coronavirus (COVID-19), unser Leben. Erst waren die gemeldeten Fälle noch weit entfernt, aber nun haben diese auch unsere Region erreicht. Mit einer weiteren Ausbreitung ist zu rechnen. Hier ist es nun zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger wichtig, dass wir vorausschauend handeln und planen, zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger.

Auch ist der eigenverantwortliche Beitrag jedes Bürgers und jeder Bürgerin wichtig, sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Umfeld sowie beim ehrenamtlichen Engagement. Alle zusammen, die gesamte Gesellschaft, Arbeitgeber und öffentliche Institutionen müssen aktiv zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus beitragen.

Damit auch in dieser Notsituation eine ausreichende medizinische Versorgung zur Verfügung steht, ist es auch unsere Aufgabe unser gut ausgestattetes Gesundheitsversorgungssystem leistungsstark zu halten. Dies bedeutet eine deutliche Reduktion von engen Kontakten, eine Änderung unseres Alltags, ein gesamtgesellschaftliches Umdenken ist hierzu erforderlich.

Zentrale kontaktreduzierende Maßnahmen, wie die Absage von Veranstaltungen, die Schließung öffentlicher Einrichtungen, Schulen und Kindertagesstätten, Gaststätten und weiterer Dienstleistungsbetriebe wurden bereits umgesetzt. Auch die Kontaktreduzierung mit einem Abstand von 1,5 - 2 m sowie die Maßnahme sich im öffentlichen Raum nur noch alleine oder mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person und im Kreise der Angehörigen des eigenen Haushalts aufzuhalten, sind nur besonders wirksam, wenn sie in einem möglichst frühen Stadium der Ausbreitung des Erregers umgesetzt werden. Daher sind alle, die Landesregierung, die Kreisverwaltung und auch die Verbandsgemeinde bestrebt, diese Maßnahmen frühzeitig zum Schutz von uns allen umzusetzen. Aus diesen Gründen wurden die Verwaltungsgebäude für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da, sei es telefonisch oder per E-Mail sowie in dringenden Fällen auch persönlich. Hier ist eine Terminvereinbarung unter der Rufnummer 06785 – 790 (Telefonzentrale) oder unmittelbar mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich.

Auch Sie können einen wichtigen Beitrag zur Verlangsamung leisten:
- Bleiben Sie Zuhause, nutzen Sie die Möglichkeit von Telearbeit (Home-Office), Telefon- oder Videokonferenzen
- Vermeiden Sie engen Kontakt in öffentlichen Verkehrsmitteln
- Reduzieren Sie persönliche Gesprächskontakte
- Befolgen Sie die nachfolgend abgedruckten Hygienetipps
- Wirken Sie auf andere ein, dass diese ebenso handeln

Der Landkreis aktualisiert die Informationen zum Coronavirus auf einer Internetseite: www.landkreis-birkenfeld.de.

Besonders betroffen sind ältere Menschen und Personen mit chronischen Grundkrankheiten. Daher sind Maßnahmen zum Schutz dieser Personengruppen von besonderer Bedeutung. Diese Personen benötigen evtl. unsere Hilfe bei den alltäglichen Erledigungen, z.B. beim Einkaufen. In verschiedenen Ortsgemeinden wurden auch schon Nachbarschaftshilfen für diese Personengruppe eingerichtet, wofür wir sehr dankbar sind.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie mit, dass wir diese schwierige Zeit gemeinsam überstehen.

Ihr

Uwe Weber
Bürgermeister der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen


Hotline für Fragen


-----------

Ordnungsamt des Nationalparklandkreises Birkenfeld
Herr Horst Scherer, Tel. 06782/15300 oder per Mail h.scherer@landkreis-birkenfeld.de

-----------

Gesundheitsamt des Nationalparklandkreises Birkenfeld
Tel. 06781/20080

Fragen zum Infektionsschutz können per E-Mail unter infektionsschutz@landkreis-birkenfeld.de gestellt werden.

-----------

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit & Demographie
Tel. 0800 575 81 00
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 18 Uhr
Samstag bis Sonntag: 10 Uhr bis 15 Uhr

-----------

Weitere wichtige Rufnummern:

-----------

Personen schützen


Hygienetipps

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.