Neue Corona-Homepage des Landkreises Birkenfeld eht an den Start

Neue Corona-Homepage geht an den Start

Nach einem harten Winter ist nun endlich Licht am Ende des Tunnels in Sicht. Die lang ersehnten Öffnungen sind teilweise eingetreten und an anderen Stellen zum Greifen nah. Trotzdem stellt das Virus unseren Alltag vor Herausforderungen. Jeder ist auf Informationen angewiesen – wo ist die nächste Teststation, wie bekomme ich einen Impftermin, welche Regeln müssen aktuell beachtet werden – die Liste der Fragen ist lang.

Aus diesem Grund hat die Kreisverwaltung Birkenfeld eine Homepage zu den Themen rund um Corona erstellt.

Der Seiteneinstieg informiert über die aktuelle Inzidenz und andere relevante Fakten zum Infektionsgeschehen im Nationalparklandkreis. Die Daten basieren auf den Statistiken des Robert Koch-Instituts (RKI). Täglich werden sie um Mitternacht aktualisiert, also etwa zehn Stunden nach der Veröffentlichung durch das Landesuntersuchungsamt (LUA). Da sie als amtliche Grundlage für Corona-Maßnahmen wie die „Bundesnotbremse“ dienen, wurde eigens für den Landkreis eine Schnittstelle zu den RKI-Daten erstellt.

„Einige mögen über die dargestellten Zahlen stolpern“, meint Landrat Dr. Matthias Schneider. „So sehen wir beispielsweise Differenzen bei den Todesfällen oder der Zahl derer, die an Corona erkrankt sind.“ Schon seit dem ersten verstorbenen Kreiseinwohner, der an Covid-19 litt, gab es eine Abweichung: Obwohl er Corona schon überstanden hatte und seinen Vorerkrankungen erlag, werteten LUA und RKI ihn als Corona-Toten.  

Außerdem errechnete die Kreisverwaltung bisher die Gesamtzahl der Covid-19-Fälle für den Kreis, die Stadt Idar-Oberstein und die Verbandsgemeinden ohne die US-Amerikaner. Das Land Rheinland-Pfalz und auch das RKI hingegen zählen diese mit. „Wir haben festgestellt, dass es hierbei immer wieder zu Verunsicherung in der Bevölkerung kommt“, erklärt Schneider: „Deshalb haben wir uns für eine Vereinheitlichung entschieden.“, Weiterhin meldet die Kreisverwaltung tagesaktuell die Zahl der Neuinfektionen an die Presse: „Alle anderen Daten können den RKI-Zahlen auf unserer Homepage entnommen werden.“

Unter den fünf prägnanten Menüpunkten sind Informationen zu Aktuelles, Impfen, Test, Arbeit und Reisen zu finden.

Das Impfen rückt die Kreisverwaltung in den Fokus, indem sie Informationen zu Impfungen, sowie Impfstatistiken bereitstellt.

Die Seite finden Sie unter: corona.landkreis-birkenfeld.de