Energetische Sanierung

Austausch ineffizienter Pumpen gegen regelbare hocheffiziente Pumpen für Schwimmbadwasser

Das beheizte Waldfreibad „Idarwald“ besitzt zum Betrieb der Wasserattraktionen aber auch zur Wasserhygiene verschiedenste Wasserpumpen. Mit dem Neubau des Kinderspaßbeckens im Jahr 2018, entschied man sich die bis zu 40 Jahre alten Pumpen gegen energieeffiziente Pumpen auszutauschen. Mit dieser energetischen Ertüchtigung wird man in Zukunft knapp 58.000 kwh Strom und ca. 34 t CO2 einsparen können. Diese Maßnahme wird einen hohen Beitrag zur Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele beitragen. Deswegen wurde die Ertüchtigung über die nationale Klimaschutz Initiative mit als auch über das Ministerium des Innern und für Sport gefördert.












Die Fakten in Zahlen

Investitionen                                                                                                              122.634,99 €

Förderung durch das Bundesministerium für
Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit                                           33.860,00 €

Förderung durch das Ministerium des Innern                                                    40.000,00 €

Energieeinsparung pro Jahr                                                                                    57.859 kwh

CO2-Einsparung pro Jahr                                                                                                34,15 t

Kosteneinsparung pro Jahr                                                                                      13.300,00 €