Ärztliche Versorgung

Der demografische Wandel ist für alle spürbar und stellt vor allem ländliche, strukturschwache Regionen vor Herausforderung. Neben den üblichen Pflichtaufgaben gewinnen vor allem Themen der allgemeinen Daseinsvorsorge immer mehr an Bedeutung und erfordern kreatives Denken und besonderes Engagement.

Die wohnortnahe, ärztliche Versorgung wird von den Bürgern*innen als „sehr wichtig“ eingestuft und stellt für eine Kommune ein wichtiges Strukturelement dar.

Wir stehen bundesweit im Wettbewerb um den ärztlichen Nachwuchs, es stehen zu wenige Jung-Mediziner zu vielen Praxis-Abgebern gegenüber und der ländliche Raum oder die Option „Landarzt“ zu werden, scheint für die junge Ärztegeneration unattraktiv.

Auch wenn der Sicherstellungsauftrag in der Thematik Ärzteversorgung nicht bei der Kommune, sondern bei der Kassenärztlichen Vereinigung liegt, haben wir uns gefragt welchen positiven Beitrag kann die Verbandsgemeinde bei der Herausforderung leisten und wo können wir unterstützend tätig werden.

Diese Handlungsoptionen haben wir in einer Zukunftswerkstatt mit lokalen Akteuren des Gesundheitswesens betrachtet und die Ergebnisse hieraus umgesetzt.

Wir arbeiten weiter gemeinsam mit unseren Allgemeinmedizinern vor Ort an einer guten Lösung und sind überzeugt, dass uns dies gelingt.


Weitere Infos etc.

KONTAKT

Keine Mitarbeiter gefunden.