Heiraten im Klosterhotel

Seit 10.06.2009 sind Eheschließungen auch in der ehemaligen Kapelle des Klosterhotels möglich.

Das Kloster „Marienhöh“ wurde bis 2002 von den Marienschwestern als Sanatorium betrieben. Der letzte Gottesdienst in der Kapelle fand am 07. Juni 2004 statt. Ende 2004 wurde das gesamte Areal mit allen Gebäuden verkauft. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde das Klosterhotel am 01.05.2009 neu eröffnet.

Die Kapelle ist gleichermaßen geeignet für Trauungen mit wenigen Gästen als auch Trauungen, an denen alle Freunde und Verwandte des Paares eingeladen sind.

Kosten: ab 300,00 € für die Bereitstellung des Raumes (Näheres erfahren Sie im Klosterhotel, Tel.: 06786-292990)

95,00 € bzw. 177,00 € Gebühren, die das Standesamt zu erheben hat


Sitzplätze: bis zu 100



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.