Griebelschied


        Ortsbürgermeister

         Markus Hey
         Dorfstraße 13
         55608 Griebelschied
         06752 - 3067
         0152 - 51371662

         markushey76@web.de


1. Beigeordneter                                                          
Thomas Endres
Dorfstraße 10
55608 Griebelschied
06752 - 5851

t.endres68@gmx.de


Beigeordneter                                                          
Erich Stumm
55608 Griebelschied


______________________________________________________________________  Griebelschied liegt im östlichen Teil der Verbandsgemeinde Herrstein am Hang eines Seitentals des Hahnenbachs. Im Westen grenzt die Römerstraße, die heutige K26, an die Gemarkung. Der Ort liegt in einer Höhe zwischen 380 m und 400 m über NN. Zur Zeit leben in Griebelschied 181 Einwohner auf einer Fläche von 419 ha, davon sind 160 ha Wald. Der Schieferbergbau prägte die Gemeinde, daher auch der Entstehungsname Grubelscheit, was erstmals im Jahre 1279 urkundlich erwähnt wurde. Die Kirche Wassernach aus dem Jahre 1372 ist dem Heiligen Wendelinus geweiht, dessen Wadenbeine bei Renovierungsarbeiten 1953 in einem kleinen Kästchen unter dem Altar gefunden wurden. Die Griebelschieder Bürger unterstützten in den 80er Jahren die Dreharbeiten zu dem Film „Heimat“. Die Infrastruktur ist mit Metzgerei und Lederwarenfabrik gut. Die Schule in Griebelschied wurde 1838 erbaut. Heute befindet sich hier ein komplett sanierter Gemeindesaal mit Küche (freitags als Gastwirtschaft geöffnet). Darüber hinaus verfügt die Gemeinde über einen Spielplatz und einen Sportplatz mit Clubhaus. Die Freiwillige Feuerwehr hat eigene Räume zur Unterstellung der Geräte und zur Geselligkeit und Schulung der Feuerwehrkameraden.                                                   

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.