Panorama Veitsrodt
Veitsrodt


        Ortsbürgermeister

         Bernd Hartmann
         Blumenstraße 17a
         55758 Veitsrodt
         06781 - 35225

         info@veitsrodt.de


1. Beigeordneter                                                          
Rolf Schuch
Im Spitzgarten 14
55758 Veitsrodt
06781 - 35103

info@veitsrodt.de


Beigeordneter   
                                                       
Martin Göttmann
Wasenheck 9
55758 Veitsrodt
06781 - 36283

info@veitsrodt.de

_____________________________________________________________________________________________________

Der 725 Einwohner zählende Ort liegt auf einer Höhe von 485 m über NN. Der gastliche Fremdenverkehrsort am Rande des Hunsrücks weist eine gute touristische Infrastruktur auf. Den Gästen stehen Übernachtungsmöglichkeiten in den Kategorien Hotel zur Verfügung. Eine besondere Attraktion ist das „Steinerne Gästebuch“, ein 1,7 km langer Wanderweg, der an die zahlreichen prominenten Besucher der Deutschen Edelsteinstraße aus Politik, Wirtschaft und Kultur erinnert. Die barocke Dorfkirche, mit ihren schönen Schnitzereien und der Stummorgel sind eine Attraktion des Ortes. Die weltweit bekannten Veitrodter Graveure sorgen dafür, dass die Edelsteinbranche auch heute Wirtschaftsstruktur des Ortes noch prägt. Daneben bietet der Ort ein vielfältiges Spektrum aus produzierendem Gewerbe, handel und Dienstleistungen. Der alljährlich am 2. Juliwochenende gefeierte „Veitsrodter Prämienmarkt“ genießt einen überregionalen Bekanntheitsgrad und zählt zu den größten Festen des gesamten Hunsrück-Nahe-Raumes. Der „Herbstmarkt“, jeweils am 4. Wochenende im September, fügt sich dazu nahtlos in die Markttradition ein und rundet mit der überregional bekannten Gewerbeschau das Markttreiben auf den Höhen des Hunsrück ab. An 8 Samstagen im Frühjahr / Herbst bietet der Regionalmarkt in der neuen Markthalle Nahrungsmittel aus heimischer Produktion. Zwei landwirtschaftliche Haupterwerbsbetriebe sind ansässig. Die Gemeinde verfügt über Spielplätze, einen Sportplatz mit Sportlerheim und ein Dorfzentrum. Im Ort wird das Vereinsleben gepflegt.